L Lysin Muskelaufbau

Schlüssel Für die Bestimmung, Wenn Sie Eine Panikattacke Oder Einen Herzinfarkt

Es wäre schön, zu vermeiden eine Panik, die alle zusammen. Leider, Panik-Attacken sind eine Realität für viele. Die Gründe können variieren. Kein Zweifel, es wäre ein großer Trost, zu reduzieren, wenn nicht, vermeiden jeglichen Angriff! Unten sind einige Vorschläge, die andere gefunden haben, hilfreich bei der Bewältigung dieser Zustand, bitte Lesen Sie auf:

Finden Sie etwas, das Sie wirklich lieben zu tun, und dann, sich darauf einzulassen, wenn Sie mit einer Panikattacke. Wählen Sie etwas, das meditativ, wie sanfte yoga oder stricken, so dass Sie in ihm verloren und vergessen, was passiert ist, um Ihren Körper. Stellen Sie sicher, Sie sind in der Lage, dies zu tun, wenn ein Angriff trifft.

Jemand der an Panikattacken leidet, sollte finden einige form der übung, die Sie gerne tun und tun es regelmäßig. Es ist wichtig für die Menschen zu erkennen, dass es eine Menge von Stress, die Ihr Leben beeinflussen. Teilnahme an übungen, die Sie finden, unterhaltsam können helfen, zu lindern einige der Panik-induzierende stress.

Wenn Sie Panikattacken auf einer regelmäßigen basis, sollten Sie überlegen, die Erhöhung der Menge der übung, die Sie erhalten. Dies kann helfen, Sie zu beschränken und die Zahl der Panikattacken, die Sie haben, weil die Ausübung tatsächlich wieder auf, wie gestresst Sie sich fühlen. Stress ist oft was sind die Ursachen einer Panikattacke.

Wenn Sie in den geburtswehen einer Panikattacke, versuchen Sie, nicht zu kämpfen die Gefühle, die über dich kommen. Kämpfen nur erhöht Ihren Adrenalinspiegel und macht den Angriff noch schlimmer. Es ist besser zu akzeptieren, die Gefühle und erinnern Sie sich, dass Sie passieren, obwohl Sie sich unwohl in dem moment.

Bestimmen Sie, was die Auslöser für Ihre Panikattacken. Haben Sie eine Panik-Attacke jedes mal, wenn Sie in einem Projekt bei der Arbeit? Haben Sie eine Panikattacke spät in der Nacht, nachdem Sie gesehen haben, ein scary film? Durch herauszufinden, Situationen, die scheinen, bringen diese Angriffe auf, Sie können lernen, Sie zu vermeiden und hoffentlich auch die Angriffe zu.

Pick-up ein Selbsthilfe-Buch über Panikattacken. Vergessen Sie nicht, Lesen jedes Wort, wie Sie zu ihm kommen, konzentrieren sich auf das Verständnis des Satzes, und dann jeden Absatz. Gehen Sie zurück über die Worte, bis Sie wirklich zuversichtlich, dass Sie wissen, was der Autor sagt.

Wenn Sie erleben eine Panikattacke, sollten Sie verwenden Tiefe Atmung Techniken, aber nicht zu lange auf einmal. Zehn Tiefe Atemzüge und dann warten Sie zehn Minuten, bevor Sie erneut starten. Abstand Sie wird helfen, halten Sie Ihren Körper entspannt und der Panik, die sich für den rest des Tages.

Wenn Sie das Gefühl einer Panikattacke kommen auf, aufzuschreiben, was Sie sind Gefühl, dass die Zeit, so dass Sie wieder auf Sie schauen, um zu beurteilen, was da wirklich geschah und was Sie dachte, würde passieren. Viele Menschen haben Gefühle von drohendem Unheil und Tod, das ist völlig gegen das, was in Wirklichkeit geschieht. Wenn Sie Blick zurück auf Sie zu einem späteren Zeitpunkt, können Sie erkennen, diese Gedanken waren weit Weg, die situation.

Versuchen Sie, eine routine in Ihrem Leben, so dass Sie halten können Panikattacken Weg. Wenn Ihr Leben ist einfach, vorhersehbar und kontrollierbar, werden Sie feststellen, dass weniger die Dinge, die Sie irritiert oder besorgt. Wenn Sie wissen, was kommt, Sie können damit umgehen, wenn er dort ankommt, so planen Sie es aus!

Okay! Nun, Sie haben einige Vorschläge, die andere gefunden haben, hilfreich!!! Verwenden Sie die Informationen, die auf Sie zutreffen! Nicht den Mut verlieren! Leider, andere haben Panik-Attacken zu, aber viele müssen lernen, wie zu verringern, es nicht vermeiden, einen Angriff. Vielleicht gilt für Sie auch!