Muskelaufbau Cheat Day

Zu Halten, wie Krebs Von der übernahme Ihres Täglichen Lebens

Diagnose Krebs muss nicht bedeuten, ein Todesurteil und Spirale in die depression. Viele Arten von Krebs sind sehr gut behandelbar, und es gibt Möglichkeiten, die Sie bewältigen können mit dem Prozess. Lesen Sie diesen Artikel für einige hilfreiche Tipps über den Umgang mit dieser unglaublich schwierige Zeit und wie man es machen nur ein bisschen einfacher.

Es ist wichtig, Lesen Sie die Warnhinweise auf den Etiketten für viele Produkte. Viele Menschen erkennen nicht, dass Produkte, die Sie jeden Tag benutzen enthalten Karzinogene. Beim Kauf von Produkten, achten Sie auf die Inhaltsstoffe von dem Produkt, auch für warn-Etiketten, die sagen können, dass das Produkt, das Sie kaufen möchten, können Krebs verursachen.

Sofort nach Ihrer Krebs-Diagnose, Beginn der Untersuchung Versicherungs-Optionen. Schauen Sie in, ob oder nicht Ihr Staat gibt Hilfe für Menschen, die an Krebs erkrankt. Möglicherweise möchten Sie auch auf die Forschung, Die Familie und Medical Leave Act und der Americans With Disabilities Act; es ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie abgedeckt sind während dieser Zeit.

Wenn Sie ein Krebs-überlebenden, stellen Sie sicher, dass Sie Informationen über Ihre früheren Krebs-Behandlungen. Leider, der Krebs kommt zurück mit einer Rache manchmal, so halten Sie Ihre Aufzeichnungen über das, was in der Praxis und welche Arten von Chemotherapie und Strahlentherapie, die Sie durchgemacht haben. Diese Informationen werden Ihnen helfen, besser zu kommunizieren, mit den ärzten.

Brokkoli, Bok Choy, Rosenkohl und Grünkohl können alle helfen, Sie kämpfen, um zu verhindern, dass Krebs, wenn Sie Essen Sie regelmäßig. Diese Gemüse sind aufgerufen, Kreuzblütler Gemüse und mehrere Laborstudien haben gezeigt, dass die Einnahme dieses Gemüse können helfen, zu regulieren, bestimmte Enzyme in Ihrem Körper, die Ihnen helfen, zu verteidigen gegen den Krebs.

Es gibt keinen denkbaren Grund, die Sie haben zu Leben mit unerträglichen Schmerzen auf, als ein krebskranker, so stellen Sie sicher, dass Sie immer die richtigen Schmerzmittel. Es gibt Dutzende von Schmerz meds gibt, und wenn man nicht gut arbeitet, stellen Sie sicher, informieren Sie Ihren Arzt, Sie brauchen etwas anderes.

Es gibt wirklich nichts wie Langeweile zu bringen, Ihre Stimmung nieder, wie Sie kämpfen durch Ihr Krebs, so stellen Sie sicher, dass Sie immer versucht aufzupeppen. Langweilig wird bringen auf diese düsteren Gedanken, und werfen Sie in ein funk. Unterhalten werden, auf der anderen Seite, erinnert Sie an, wie Spaß-am-Leben-sein ist.

Wenn Sie mit Krebs zu tun, Sie möchten, um eine ausreichende Unterstützung der Gruppe. Diese support-Gruppe kann Ihnen durch die schlimmsten Zeiten und sogar die besten Zeiten, bietet die Unterstützung, die benötigt wird und die motivation, die Sie benötigen, um weiter mit Ihrer Behandlung und Therapie-Maßnahmen.

Wenn Sie wurden mit Krebs diagnostiziert, trinken so viel Wasser wie möglich, idealerweise zwischen acht und zehn Gläser täglich. Sie werden einiges an Medikamenten und Wasser hilft Ihre Nieren verarbeiten alles, was Sie in Ihren Körper setzen. Wasser wird auch halten Sie sich hydratisiert.

Wenn Sie vor kurzem mit Krebs diagnostiziert, ist es wichtig, dass Sie wissen, die Einzelheiten zu Ihrem konkreten Fall. Um zu verstehen, was können Sie persönlich tun, um zu helfen, Ihre Krankheit, die details erforderlich sind. Fragen Sie Ihren Arzt, wo der Krebs befindet und ob es sich ausgebreitet hat und überall.

Es gibt online-Risiko-Rechner, die Sie verwenden können, um festzustellen, ob bei Ihnen ein Risiko, Brustkrebs zu bekommen. Sie enthalten Fragebögen, die Frauen helfen, festzustellen, ob Sie in die Kategorie mit hohem Risiko für die Entwicklung invasiver Brustkrebs. Diese sind nicht ganz korrekt ist, aber kann geben Ihnen eine Idee über, ob es etwas ist, Sie sollten mit Ihrem Arzt besprechen.

Seien Sie offen und ehrlich mit Ihrer Familie und Freunden über Ihre Diagnose. Sie brauchen die Hilfe und Unterstützung derer, die sich um dich kümmern, jetzt mehr denn je, so vermeiden Sie jegliche versuche der Schonung Ihrer Gefühle oder erscheint mutig. Wenn Sie offen kommunizieren, kann es helfen, Sie entwickeln eine Bindung, mit der Sie und Ihre Familie.

Beachten Sie, dass Brustkrebs auftreten können, in die Frauen aller Altersgruppen. Viele Frauen denken, dass, weil Sie in Ihren Zwanziger oder dreißiger Jahre, dass Sie nicht an Brustkrebs erkranken, daher, Sie ignorieren die Symptome, wie Klumpen in Ihrer Brust. Wenn Sie das Gefühl, etwas misstrauisch, achten Sie darauf, lassen Sie Ihren Arzt wissen.

Wie oben erwähnt, eine Krebs-Diagnose, während offensichtlich schwer, hat nicht zu bedeuten das Ende Ihrer aktiven Lebens. Mit Lesen Sie die Ratschläge in diesem Artikel, sollten Sie besser darauf vorbereitet, mit dieser schwierigen Zeit und werden zu einem aktiven Teil der Behandlung. Gehen raus und Leben das Leben, das Sie anstatt sich Gedanken über die, die Sie nicht haben.