Muskelaufbau Trainingsplan Anfänger

Spaß Und Spannende Homeschooling Unterrichtspläne Für Kinder im Vorschulalter

Die Entscheidung, zu lehren, Ihr Kind zu Hause ist eine Entscheidung, die kann scheinen, wie es einfach ist. Das ist weit von der Wahrheit. In der Tat ist es viel schwieriger, Sie zu lehren, ein Kind sich selbst, als Sie Einschreiben, in einer traditionellen Schule Einstellung. Hier sind einige Tipps, die den Prozess sehr viel einfacher für Sie.

Bevor Sie planen, eine homeschooling curriculum, stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen Sie Ihre Staatliche Gesetze. Zum Beispiel, viele zu diktieren, wie viele Stunden muss ein Kind sein in der Klasse. Zustand Leitlinie und Vorschriften variieren, so stellen Sie sicher, Sie sind gut vertraut mit Ihrem staatlichen Erwartung, für Ihre lehren. Sie könnten auch sehen, ein Vorteil, um die Organisation Ihrer Schule zu Hause in der gleichen Weise, dass Distrikt-Schulen organisiert sind, besonders wenn es um das Kalenderjahr.

Wenn Ihr Kind eine Frage hat, nicht Antworten, sofort! Zeigen Sie, wie Forschung die Antwort auf Ihre eigenen, so dass Sie wissen, wie Sie es tun, wenn Sie nicht herum. Es gibt viele websites, die einfache Informationen, die Kinder in jedem Alter verstehen konnte, so zeigen Sie in diese Richtung.

Wenn Sie zu Hause Schule Ihres Kindes, Sie nehmen mehr als die Rolle der Lehrer. Tatsächlich, Sie müssen sich auch um die cafeteria worker, physical education-coach und eventuell noch ein Ratgeber. Betrachten Sie die Zuständigkeiten der einzelnen Titel trägt, wie Sie, planen Ihren Tagesablauf und routine. Bereiten Sie Mittagessen im Voraus planen outdoor-Zeit und machen sich die Möglichkeiten für die emotionale Unterstützung und motivation.

Auch homeschooling Lehrer und Schüler fühlen möchten, enthalten. Aus diesem Grund sollten Sie erwägen, sich eine homeschooling-support-Gruppe. Ihr student(s) wird zu sprechen, andere Kinder, die verstehen den lebensstil und die Herausforderungen des homeschooling. Ebenso können Sie bekommen input, Beratung und Allgemeine Unterstützung von anderen Eltern, die haben schon gekämpft und waren erfolgreich auf homeschooling.

Bieten Sie Ihren Kindern Anreize von Abschluss Ihrer lehren. Dies kann zusätzliche freie Zeit, weniger Hausaufgaben oder sogar zusätzliche TV-Zeit. Durch die Verwendung von Anreizen, Sie können Ihrem Kind helfen, lernen die Bedeutung der Erfüllung Ihrer Aufgaben und wie Sie beziehen sich auf arbeiten, die in der realen Welt, wenn Sie aufwachsen.

Das Ziel von homeschooling ist, zu vermitteln wissen in Ihr Kind oder teenager, es sollte aber auch betrachtet werden, als etwas mehr. Sie haben die seltene Gelegenheit zu nutzen, das lernen als ein Mittel der Bindung und Interaktion mit jedem anderen in einer Weise, die meisten Eltern nie bekommen. Highlight des Schülers Leistungen in Ihr “?Klassenzimmer ” genauso wie für diejenigen, die verdient in einer traditionellen Lernumgebung.

Versuchen Sie zu halten, was Spaß macht. Obwohl Sie nicht halten können jeden moment des Alltags voller Spaß Aktivitäten, es gibt viele Möglichkeiten, um auch ein element der Spaß in den meisten learning-Aktivitäten. Zum Beispiel, wenn Ihr Kind das Studium der Geschichte, gehen auf eine Exkursion in ein museum oder ein Kleid-up-Tag.

Dort hat zu sein mehr zu lernen, als ein computer. Internet-verbindungen sind nicht immer die zuverlässigsten, und wenn Sie nur das lehren mit dem computer, Sie werden feststellen, dass Sie arbeiten müssen, um die Zeiten, wenn Ihre Verbindung am besten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie backup-Lektionen, so dass Sie nicht verlieren wertvolle Zeit mit Ihren Kindern.

Die Forschung im Internet für seriöse websites zu homeschoolers. Ergänzen können Sie Ihren Lebenslauf mit ausdruckbare Arbeitsblätter und Aktivität Vorschläge, dass Sie finden es. Man kann leicht Dinge finden, die für alle Altersgruppen. Viele Dinge sind zum kostenlosen download verfügbar, so ist dies ein guter Weg, um zu erweitern Ihren Lehrplan ohne zusätzliche Kosten.

Wenn der einzige Grund, dass Sie nicht wollen, zu Hause Schule Ihre Kinder ist, weil Sie Angst haben Sie werden nicht die Sozialisation, die Sie brauchen, wissen, dass Sie arbeiten können, um dieses. Sie können in der Lage sein, um Gruppen zu finden, die in Ihrem Gebiet, die es ermöglichen, Kinder, die zu Hause unterrichtet zusammen zu kommen und zu spielen. Wenn Ihr Bereich nicht über diese, können Sie immer bringen Sie in den park oder nehmen Sie eine Sportart, sich zu treffen und spielen mit anderen Kindern.

Nur weil Ihr Kind zu Hause unterrichtet, bedeutet nicht, Sie sollten zu nachsichtig auf Sie. Stellen Sie sicher, Sie sind nicht so dass Sie zu viele Tage des Lernens, die entweder für Ihre Bequemlichkeit oder Ihre. Während es okay ist, einen Urlaub zu nehmen oder es Ihnen ermöglichen, sich einen Tag frei nehmen, weil Sie krank sind, lassen Sie das nicht zur Gewohnheit werden.

Wenn Sie homeschooling Ihr Kind ist einfach nicht für Sie oder für Sie, haben Sie keine Angst, um Sie in der regulären Schule. Ihr Kind kann sich einfach besser um in die Schule zu gehen, vor allem, wenn Sie nicht lernen auch von dem, was Sie lehren. Wenn dies geschieht, um Sie, Mach dir keine Vorwürfe; das ist einfach, wie die Dinge gehen manchmal.

Motivieren Sie Ihre homeschooling Kind mit extra-curriculare Aktivitäten. Manchmal kann ein Kind fühlen sich ein wenig isoliert, wenn Sie homeschooling. Mit der Anmeldung, dass das Kind in einem sport -, Tanz-Klasse, Klasse Musik -, Kunst-Klasse oder eine andere Aktivität, Sie geben dem Kind eine chance, Kontakte zu knüpfen und Hilfe zu verhindern, dass Langeweile und frustration. Verwenden Sie diese als motivator und halten Sie Ihr Kind zu arbeiten in Richtung Ihrer pädagogischen Ziele.

Jetzt, dass Sie bewaffneter mit einige tolle Tipps über homeschooling, Sie sind jetzt auf Ihrer Weise zum sein ein großer Lehrer. Keine Sorge, wenn einige der Themen sind ein wenig eingerostet. Der beste Teil über homeschooling unterrichtet, etwas für Ihre Kinder, während Sie lernen und neue Dinge in den Prozess.