Schneller Muskelaufbau Mit Creatin

Tipps Zur Pflege Für Panik-Attacken, Wenn Sie Geschehen

Panikattacken sind schwer befassen sich mit jederzeit. Panikattacken sind so einzigartig wie die Menschen, die mit Ihnen umzugehen. Sowohl die Auslöser und die Symptome können von person zu person variieren. Dies kann machen es wirklich schwer für Sie zu finden, eine effektive Heilung für Ihre Angriffe.

Um Ihnen zu helfen, durch eine Panikattacke ist es wichtig, die Arbeit an Ihrer Atemtechnik. Schnappen Sie sich eine Tüte oder legen Sie Ihre Hände und dann atmen Sie langsam in die und aus, während Sie in Ihrem Mund. Dies wird Ihnen helfen zu entspannen und Ihre Panikattacken passieren sollte und am Ende sehr schnell.

Ein Weg, um zu schlagen, eine Panikattacke zu visualisieren, die sich von außerhalb Ihres Körpers beobachten, was passiert. Stellen Sie sich vor, wie Ihr Körper aufhört zu Keuchen, oder beginnt, sich zu beruhigen. Dies kann helfen, Ihren Körper buchstäblich auf das reagieren, was Sie sehen vor Ihrem geistigen Auge, womit sich der Angriff zu Ende.

Verwendung von Taktiken, um sich abzulenken während einer Panikattacke kann helfen, Sie beruhigen sich schneller. Versuchen Sie das zählen von 100 rückwärts so schnell wie Sie können. Arbeit auf einem komplexen mathematischen problem. Schalten Sie das radio ein, und singen zusammen einen song, den Sie kennen. Konzentrieren Sie sich auf einen Apfel Essen. Machen Sie ein Kreuzworträtsel. Alles, was erfordert Konzentration und klares denken wird Ihnen helfen, deinen Geist aus Ihrer Angst und Kanal es in eine Aktivität, die Ihnen helfen, zu entspannen.

Ausübung auf einer regelmäßigen basis kann Ihnen helfen, Steuern die Menge von Panikattacken, die Sie haben. Panikattacken kommen oft aus einer Anhäufung von stress. Übung hat sich als eine große Stressabbau und kann helfen, um wieder auf die Anzahl der Panikattacken, die Sie haben.

Sprechen Sie Ihre Gefühle laut heraus, wenn Sie mit einer Panikattacke. Lassen Sie Sie wissen, dass Sie der Chef sind und dass Sie wirklich wollen, dass Sie verschwunden, so schnell wie möglich, weil Sie sich weigern, werden Sie einen host für Ihre Lächerlichkeit. Sagen Sie Ihnen, dass Sie hier sein werde, wenn Sie Weg sind, und dass Sie immer länger als Sie!

Wenn Sie besorgt sind, dass Sie eine Panikattacke, sich auf etwas anderes konzentrieren. Versuchen Sie auswendig zu lernen Ihre Lieblings-Songs, ein Videospiel spielen oder fokussieren auf ein Objekt. Einfache Aufgaben wie, die helfen können Sie aufhören, das Gefühl in Panik. Sie können aufhören einen Angriff und fühlen sich besser schnell auf diese Weise.

Wenn Sie in den geburtswehen einer Panikattacke, versuchen Sie, nicht zu kämpfen die Gefühle, die über dich kommen. Kämpfen nur erhöht Ihren Adrenalinspiegel und macht den Angriff noch schlimmer. Es ist besser zu akzeptieren, die Gefühle und erinnern Sie sich, dass Sie passieren, obwohl Sie sich unwohl in dem moment.

Bestimmte änderungen an Ihrem lebensstil kann reduzieren Sie Ihr Risiko des habens einer anderen Panikattacke. Panikattacken sind gekennzeichnet durch Adrenalinschübe. Durch die Gewinnung in regelmäßige Bewegung, können Sie sicher brennen Sie überschüssige Adrenalin. Zigaretten und Alkohol sollte vermieden oder stark eingeschränkt. Reduzieren Sie die Zucker und verarbeitete Lebensmittel in Ihrer Ernährung und Essen regelmäßige, ausgewogene Mahlzeiten. Ein gesunder Körper und ein gesunder Geist gehen oft hand in hand.

Wenn Sie hatte eine Panikattacke vor, ist es wichtig, sich nicht zu sehr auf die Gefühle aus, die Sie angreifen. Während diese Angriffe sind zwar beunruhigend, denken Sie über einen Angriff kann dazu führen, einige Leute haben eine andere. Wenn Sie Angst vor einer Panikattacke, behandeln Sie diese Gedanken, auf die gleiche Weise wie der Angriff selbst und die Praxis einige Entspannungs-Techniken wie Tiefe Atmung.

Wenn Sie beginnen zu fühlen, Angst, stellen Sie sicher, dass Sie etwas tun. Schalten Sie den Fernseher oder beginnen Sie zu schreiben in einer Zeitschrift. Nicht nur da sitzen und lassen Sie Ihre Symptome Holen Sie sich die besten von Ihnen. Wenn Sie Zweifel haben, etwas tun zu besetzen, um Ihren Geist zu entspannen Sie ein bisschen.

NEIN zu sagen, Ihre Panikattacke! Wenn es gibt Ihnen ein negativer Gedanken an, sagen NEIN! Wenn es macht Ihr Herz flattern, NEIN sagen! Nur immer wieder sagen NEIN, bis die Gefühle vergehen und die körperlichen Symptome nachlassen. Wenn Sie sagen nie “ja” oder “okay” Sie werden feststellen, dass Ihre Angriffe passieren wirklich schnell.

Es gibt einige Ursachen von Panikattacken, die vermeidbar sind. Zum Beispiel, wenn niemand in Ihrer Familie hat eine Geschichte von Panikattacken, dann möchten Sie vielleicht zu erhalten getestet für Chemische Ungleichgewichte, wie Hypoglykämie oder Hyperthyreose. Auch, wenn Sie anfällig für Panik-Attacken, dann vermeiden Sie Stimulanzien wie Koffein oder Nikotin, die verstärken können Gefühle von Panik oder Angst.

Eine große Weise zu helfen, die Kontrolle zurück von Ihrer Panikattacken ist zu loben, sich selbst und andere um Sie herum. Sie sind nicht das, was deine Gedanken und Gefühle sagen Euch, also urteilen Sie nicht Sie sich von Ihnen. Überlegen Sie, was Sie wirklich sind und tun das Gegenteil von dem, was Ihre Panik sagt Sie über sich selbst.

Wie eine Panikattacke Leidende sind, Sie sind der einzige, der weiß, was Symptome, die Sie fühlen, wenn ein Angriff ist in Vorbereitung. Ein großes Problem für Sie sein kann, dass Sie nicht verstehen, warum diese Angriffe auftreten, oder Sie nicht wissen, wie Sie zu verhindern.