Wie Kann Ich Schnell Muskeln Aufbauen

Verwirrt Über Hefe-Infektionen? Diese Tipps Können Helfen,

Hefe-Infektionen sind seit langem bekannt, eine äußerst ärgerliche auftreten für diejenigen, die daran leiden. Der beste Weg, um dieses problem zu kämpfen erwerben fundierte Kenntnisse darüber, was die Ursachen dieser Infektionen sind und wie Sie können, werden abgefedert. Verwenden Sie die Ratschläge in dem Artikel, der folgt, und man kann leicht genau das zu tun.

Eines der Dinge, die Sie wollen, stellen Sie sicher, dass der im Laufe des Tages zu tragen, alle natürlichen Kleidung. Versuchen zu kleben, die vor allem auf Baumwolle und Seide, als diese Materialien können helfen, verhindern, dass Feuchtigkeit auf Ihrem Körper, im Vergleich zu anderen Materialien wie nylon, die nachgeben können mehr Feuchtigkeit.

Einer der Gründe, die möglicherweise die Ursache Ihrer Hefe-Infektionen ist die Geburtenkontrolle, die Sie verwenden. Empfängnisverhütung kann zur Erhöhung der Prävalenz von Hormonen, die direkten Einfluss auf das Pilzwachstum im Körper. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um festzustellen, ob die Geburtenkontrolle ist die richtige für Sie.

Wenn Sie eine Hefe-Infektion zu verringern, versuchen Sie den heißen und würzigen Speisen, die Sie Essen, während Sie Ihre Mahlzeiten und snacks. Diese Arten von Lebensmitteln kann verschlimmern die Infektionen, die Sie alle fühlen Sie sich sehr unwohl. Essen moderate Lebensmitteln, wenn Sie wollen, sich wohl zu fühlen, mit einer Hefe-Infektion.

Eines der Dinge, die Sie nie tun sollten, ist, zu tragen, duftende Tupfer oder verwenden Sie duftende sprays. Diese enthalten eine Menge von unnötigen Chemikalien, die nachgeben können und eine Infektion und Ertrag mehr Bakterien in und auf der Haut. Stick mit Produkten, die Natürliche Inhaltsstoffe, wenn Sie möchten, um Infektionen zu verhindern.

Vermeiden sex. Hefe-Infektionen verteilt werden können zwischen den Partnern während des Geschlechtsverkehrs. Auch nach Ihrem Hefe-Infektion, ist es ratsam, mehrere Wochen warten, bis einen Monat vor dem engagieren in der sexuellen Aktivität. Wenn Sie sich entscheiden, sex zu haben, unabhängig, sicher sein, dass Sie ein Kondom nur für den Fall.

Kampf Hefe-Infektionen ist einfacher gemacht mit ein wenig Joghurt. Joghurt direkt auf den vaginalen Bereich kann lindern Beschwerden und helfen, die balance zurück zu kehren, um den Körper einer Frau. Joghurt enthält Lactobacillus Acidophilus, und dieser findet sich in einer gesunden Scheide. Stellen Sie sicher, dass der Joghurt ist einfach, und verwenden Sie ein pad, um zu verhindern, verwirrt.

Knoblauch ist eine große Natürliche Heilmittel, und es hat sich bewährt in der Bekämpfung von Hefe-Infektionen. Erstellen Sie eine Knoblauch-tampon durch das binden Zeichenfolge, um ein paar Nelken und einfügen in die Scheide. Lassen Sie es für ein paar Stunden, und Erleichterung wird in der Regel kommen. Die antimykotische Eigenschaften von Knoblauch eine heilende Wirkung und kann effektiv bekämpfen lästige Hefe.

Eine wesentliche Ursache für Hefe-Infektionen ist der Weg, Sie wischen, wenn Sie Stuhlgang haben. Wenn Sie wischen von hinten nach vorne, Sie sind die übertragung von Bakterien aus dem Rektum in die vagina. Diese Bakterien erhöhen Sie Ihre Chancen für die Entwicklung einer Hefe-Infektion. Immer wischen von vorne nach hinten.

Wenn Sie weiterhin mit Hefe-Infektionen immer und immer wieder, ist es Zeit, Ihren Arzt zu besuchen. Mit over-the-counter Heilmittel ist gut für die meisten Frauen. Allerdings, wenn Sie finden, Ihre Hefe-Infektionen immer wieder kommen, Ihr Arzt muss, um Dinge zu überprüfen, um sicherzustellen, es ist nicht eine andere zugrunde liegende Erkrankung beitragen, um Sie.

Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie übertragen Sie Ihre Hefe-Infektion auf andere. Wenn Sie leiden unter einer Hefe-Infektion, vermeiden Sie sex, während Sie eine Infektion haben, und eine Woche, nachdem es ausgehärtet ist. Wenn Sie eine Infektion im Hals oder Mund, vermeiden Sie küssen anderen und sofort waschen Sie Ihre Ess-Geschirr, wenn Sie fertig sind mit Ihnen.

Ein guter Tipp, um zu verhindern, Hefe-Infektionen ist das tragen Natürliche Materialien für Unterwäsche. Stoffe wie Seide und Baumwolle sind eine gute Wahl, da Sie Feuchtigkeit aufnehmen, halten Sie den Bereich trocken, während synthetische Materialien wie nylon halten Feuchtigkeit gefangen, um Ihre Haut, die ideal für die Hefe zu wachsen.

Wenn Sie nehmen ein Antibiotikum, es macht Ihren Körper anfälliger für Hefe-Infektionen. Sie nicht unnötig leiden müssen, die mit Juckreiz und brennen einer Hefe-Infektion, obwohl. Sobald Ihr mit der Einnahme beginnen, das erste Antibiotikum, auch Beginn der Einnahme einer probiotischen. Sie können es kaufen in einer form von Pulver und fügen Sie es zu einem Frucht-smoothie. Sie können auch Joghurt Essen. Acidophilus, ein Bakterien im Joghurt, ist ein Probiotikum. Sie können auch Probiotika in form einer Pille, wenn das ist Ihre Präferenz.

Verwenden Sie das Produkt, die nicht zu Reizungen zu stoppen den Juckreiz. Hefe-Infektionen Häufig bedeuten, brennen und Juckreiz Empfindungen, die dazu führen, dass Sie sehnen unmittelbaren und ernsthaften Entlastung. Halten Sie mit gesundem Menschenverstand. Verwenden Sie keine Creme, die nicht speziell für Hefe-Infektionen. Nicht nur greifen die erste Juckreiz-Creme, die Sie sehen auf dem Regal.

Die Unannehmlichkeiten und frustration, die oft mit Hefe-Infektionen sind etwas, das jeder sicherlich vermeiden möchte. Damit halten Sie sich frei von solchen Irritationen, ist es wichtig zu wissen viel über die Ursachen und Behandlungen von dieser Plage. Wenn es Zweifel, beziehen sich auf die oben genannten Informationen, und Sie werden in der Lage sein, schnell bekommen Sie die situation unter Kontrolle.